Teaserbild Wundtag
Logo

Kontakt    Bilder

Hauptartikel

Wundtag

15. September 2017

Wundtag 2017

Gemeinsam auf Wundversorgung aufmerksam machen!

Der von der Austrian Wound Association gemeinsam mit der Initiative Wund?Gesund! ins Leben gerufene Wundtag findet heuer am 15. September 2017 statt. Die Initiative ruft anlässlich des heurigen Wundtags zu Aktivitäten auf! In ganz Österreich sollen Aktionen gesetzt werden, um gemeinsam möglichst viele Personen zu erreichen. Die Initiative Wund?Gesund! begleitet den Wundtag 2017 medial und kann Ihnen auch Plakate und Flyer zur Verfügung stellen.

Mitmachen

Machen Sie mit und setzen Sie am Wundtag 2017 eine Aktion, um auf die Notwendigkeit von qualitativ hochwerti­ger Wundversorgung hinzuweisen!

Egal ob eine kleine Verteilaktion, ein Fachvortrag, ein spezieller „Wundtag“ in der Ambulanz oder eine Podiumsdiskussion – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Jede Aktion erhöht das Bewusstsein für Wundversorgung und hilft dabei, die Versorgung der Betroffenen mittel- bis langfristig zu verbessern.

Alle teilnehmenden Institutionen sollen im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. In der aktuellen und den kommenden Ausgaben der Zeitschrift PERISKOP ( ein Magazin für den österreichischen Gesundheitsbereich, www.periskop.at ) finden Sie einen Artikel über den Wundtag und die Initiative Wund?Gesund!.

Wenn Sie am Wundtag 2017 eine Aktion in oder mit Ihrer Institution setzen wollen, melden Sie sich bitte bei uns, damit wir den Überblick bewahren können. Am Wundtag selbst bzw. kurz danach würden wir uns dann noch über ein paar Fotos Ihrer Aktion freuen.

Presse

Finden Sie hier in Kürze die Presseaussendungen und Presseclippings über den Wundtag 2017.

Kontakt für Presseanfragen:

Klaudia BESLER (PERI Consulting GmbH)

+43 1 908 11 46-41, k.besler@periconsulting.at

Bildergalerie

Hier finden Sie dann Fotos der Aktivitäten am Wundtag 2017

Initiative Wund?Gesund!

Die Initiative Wund?Gesund! (www.wund-gesund.at) ist ein Zusammenschluss von Unternehmen und Kooperationspartnern aus dem Ge­sundheitswesen. Es sollen Aktivitäten gesetzt werden, um die korrespondierende Patientenversorgung zu optimieren.

Im Moment sind elf Unternehmen Mitglied der Initiative und weitere 20 Institutionen sind Kooperationspartner. Durch effiziente und innovative Wundmedizin kann der Genesungsprozess beschleunigt, (Folge)Kosten reduziert und das Patientenwohl gesteigert werden.

Die Initiative Wund?Gesund! will daher verstärkt über Chancen und Möglichkeiten einer modernen Wundversorgung aufklären und mehr Transparenz im Bereich Verbandstoffe für die optimale Pati­entenversorgung erreichen.

Wenn Sie neben dem Wundtag 2017 mehr über die Aktivitäten der Initiative Wund?Gesund! erfahren wollen, gehen Sie doch einfach auf www.wund-gesund.at, oder melden sich bei uns auch gerne persönlich.

Kontakt

Initiative Wund?Gesund!
Bossigasse 24/7, 1130 Wien
Telefon: +43 1 877 70 12
Fax: +43 1 877 70 12-20
Email: offices@wund-gesund.at
 

 

Sprecher der Initiative Wund?Gesund!

Mag Martina Laschet

Mag. Martina Laschet
IZ NÖ Süd Straße 3 Ecoplus Wirtschaftspark Objekt 64 
2355 Wiener Neudorf
Telefon: +43 2236 64630 0
E-Mail: martina.laschet@hartmann.info
   
Mag Philipp Lindinger Mag. Philipp Lindinger
Bossigasse 24/7, 1130 Wien
Telefon: +43 1 877 70 12-12
Fax: +43 1 877 70 12-20
E-Mail: philipp.lindinger@austromed.org

 

 

Bei organisatorischen Fragen:

Mag. Klaudia BESLER (PERI Consulting GmbH)

Telefon: +43 1 908 11 46-41
E-Mail: k.besler@periconsulting.at